Funnyoke Hicoly photography on InstagramFunnyoke Hicoly photography on Youtube

Mein Blog / Referenzen

Hier berichte ich, was es Neues bei mir gibt, erzähle von Fotoshootings und anderen Dingen, die ich sonst gerade noch so mache.

Hier geht es zu meinem Funnyoke-Blog

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Auch im zweiten Monat meines Fernstudiums gab es wieder einige interessante Aufgaben, die ich lösen musste. Unter anderem sollte ich eine Landschaft zu drei verschiedenen Tages- oder Nachtzeiten fotografieren, um so die unterschiedlichen Lichtstimmungen einzufangen. Außerdem sollte man das Thema "Vordergrund - Hintergrund" mit drei unterschiedlichen Objektiven bzw. Brennweiten behandeln. Bei der dritten Aufgabe ging es darum, ein Objekt, das im Vordergrund zu dunkel belichtet wurde, in Adobe Lightroom nachzubearbeiten und aufzuhellen.

Als Landschaft habe ich mir die Stadt Aschaffenburg, sozusagen als Stadtlandschaft, ausgewählt. Mit Kamera und Stativ bewaffnet ging ich auf die "Teufelskanzel", ein toller Aussichtspunkt zwischen Schweinheim und Haibach. Die drei Fotos entstanden jeweils am Mittag, am Nachmittag und am Abend. Man sieht sehr schön, wie sich der Himmel mit der untergehenden Sonne orange färbt und wie die Lichter der Stadt am Abend leuchten.

Die drei unterschiedlichen Brennweiten kamen auf dem Volksfestplatz am Main zum Einsatz. Hier hat man das Schloss Johannisburg, das Pompejanum und den Frühstückspavillon perfekt im Blick. Diese Serie habe ich bewusst in s/w gehalten, um so die herbstliche Melancholie besser zur Geltung zu bringen.

Für die Lightroom-Bearbeitung habe ich mir den alten Kran "Bavaria" am Leiderer Hafen ausgesucht, den ich direkt nach Sonnenuntergang bei kontrastreichem, bewölkten Himmel fotografiert habe. Auf dem Original-Foto war alles sehr dunkel, doch Lightroom sei Dank konnte hier ein unheimlich cooler Effekt erzeugt werden. Ein sehr gelungenes Foto, wie mir auch vom Dozenten bestätigt wurde :)

Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.